26. Januar 2010

Heimliche Hochzeit von Gewichtheber Matthias Steiner

Der populäre Gewichtheber Matthias Steiner hat nach dem Unfalltod seiner ersten Frau erneut geheiratet. Der Olympiasieger von 2008 nahm seine Freundin Inge Posmyk zur Frau.

Der Olympiasieg 2008 im Superschwergewicht machte Gewichtheber Matthias Steiner zu einem Medienstar. Das Foto von der Siegerehrung, als Steiner das Foto seiner ein Jahr zuvor bei einem Verkehrsunfall verstorbenen Frau Susann auf dem Treppchen hochhielt, ging um die Welt. Nach Zeiten der Trauer hat Steiner nun wieder eine neue große Liebe gefunden. Bereits seit Anfang 2009 waren der 27-jährige Steiner und die 39-jährige Moderatorin Inge Posmyk ein Paar. Nun also läuteten im engsten Familienkreis die Hochzeitsglocken.

Auf seiner Homepage äußerst sich Steiner dazu wie folgt: „Es war uns wichtig diesen Tag in aller Ruhe zu verbringen, aber als es nun öffentlich wurde (man kommt ja auch nicht drum rum...) war ich sehr angetan von den vielen Glückwünschen und hatte fast schon ein schlechts [sic] Gewissen niemandem etwas gesagt zu haben;-)“

Die beiden erwarten auch schon bereits ein Kind, dass voraussichtlich im März auf die Welt kommen wird. Gegenüber der Bildzeitung sagte Steiner, er sei einer der glücklichsten Menschen auf der Welt und freue sich nun riesig auf das Baby.



Zurück zur News-Übersicht
Hochzeitsreise-Angebote
Neues im Hochzeit-Forum
Mo, 07. September 2015 16:48 Uhr
Heiraten auf Mallorca
Sa, 22. August 2015 11:36 Uhr
Wo habt Ihr eure Flitterwochen verbracht?
Mi, 08. April 2015 21:04 Uhr
Junggesellenabschied in Berlin
Artikel rund ums Thema Hochzeit