10. März 2009

Hochzeit in Köln: Trauung in der Seilbahn

Bald beginnt wieder die Seilbahn-Saison in Köln. Ab April können sich heiratswillige Paare wieder in einer Gondel über dem Rhein standesamtlich das Ja-Wort geben.

Wer eine wirklich außergewöhnliche Location für eine standesamtliche Trauung sucht, für den bietet sich die Eheschließung in der schönen Domstadt Köln an. Denn hier kann man sich in einer Seilbahn-Gondel über dem Rhein trauen lassen und hat dabei einen fantastischen Ausblick über die Stadt. Von April bis Oktober bietet die Stadt diesen Service für Brautpaare an, und dieser wird auch sehr gerne in Anspruch genommen. Die Eheschließung selbst ist dabei sehr intim. Denn die Gondel bietet nur Platz für den Standesbeamten, das Hochzeitspaar sowie einen Trauzeugen. Die Gäste müssen also zunächst an der Seilbahn-Station warten. Danach kann aber zum Beispiel dort auch ein Sektempfang stattfinden. Weitere Informationen über diese besondere Hochzeitslocation erhält man auch unter www.koelner-seilbahn.de.



Zurück zur News-Übersicht
Hochzeitsreise-Angebote
Neues im Hochzeit-Forum
Mo, 07. September 2015 16:48 Uhr
Heiraten auf Mallorca
Sa, 22. August 2015 11:36 Uhr
Wo habt Ihr eure Flitterwochen verbracht?
Mi, 08. April 2015 21:04 Uhr
Junggesellenabschied in Berlin
Artikel rund ums Thema Hochzeit