Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wohnung/Haus vom Brautpaar "verwüsten"
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 09:01 
Guten Morgen,

meine Eltern haben mir erzählt, dass nach deren Hochzeit, als sie nach Hause kamen, in ihrem ganzen Haus die Möbel verrückt waren, für die Nacht gestellte Wecker versteckt waren, in Schränken Gegenstände plaziert worden, die dort eigentlich nichts zu suchen hatten oder dann herausfielen, wenn man die Schranktür öffnete etc.
Freunde hatten dies, während das Paar in der Kirche war, gemacht. Meint Ihr so etwas ist heute auch noch üblich (zumindest wenn man irgendwoher einen Schlüssel bekommt und nichts wirklich kaputtmacht)?

Konrad


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnung/Haus vom Brautpaar "verwüsten"
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 10:25 
Finde ich ehrlich gesagt etwas krass. Die Hochzeit soll doch eigentlich in schöner Erinnerung bleiben. Wie wäre es denn wenn man als Freund oder Freundin den Weg vom Eingang zum Bett mit Rosen auslegt. Das hat doch Stil!

Carmen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnung/Haus vom Brautpaar "verwüsten"
BeitragVerfasst: Sa 2. Apr 2011, 14:39 
Hallo Konrad,

ich habe mit dem Bruder der Braut zu einer Hochzeit am 08.08.08 die Wohnung des Brautpaares verwüstet.
Nicht ganz so wie bei euch, aber wir haben
REIS UND ERBSEN im Bett verteilt. Eigentlich wollten wir das Schlafzimmer noch von oben bis unten mit Luftballons füllen aber hierfür fehlte uns die Zeit .
Aber auch Konfetti ist eine nette Idee - dies kann man dann überall in die Wohnung streuen ;)

Ich weiss von dem Brautpaar, dass sie die Reiskörner und so zwar störend fanden in der Hochzeitsnacht aber einen großen Spass daran hatten ;)
Und ich finde nach wie vor soetwas gehört einfach dazu ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Liebe Grüße

Lady


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wohnung/Haus vom Brautpaar "verwüsten"
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 10:27 
Finde ich ehrlich gesagt etwas krass. Die Hochzeit soll doch eigentlich in schöner Erinnerung bleiben. Wie wäre es denn wenn man als Freund oder Freundin den Weg vom Eingang zum Bett mit Rosen auslegt. Das hat doch Stil!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ]   Druckansicht 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 14:09