Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entführung der Braut
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2009, 10:16 
Ein Freund von mir, der jetzt in etwa 60 Jahre alt ist, hat mir erzählt, dass bei seiner Hochzeit vor 30 Jahren seine eigene Braut von Freunden entführt wurde. Er musste dann alle Kneipen im Ort abklappern und seine Frau wieder mit Schnäpsen freikaufen.
Ist so etwas heute eigentlich auch noch üblich? Sollte man das vorher mit der Braut absprechen, oder meint Ihr man kann erwarten, dass Sie für so einen Streich Verständnis hat?

Frank


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entführung der Braut
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2009, 11:11 
Die Braut hat in der Regel Verständnis dafür - aber ob der Ehemann das so gut findet, wenn er die halbe Stadt nach seiner Liebsten absuchen soll...
Also ich weiß nicht, für mich wäre diese Brauch nichts. Ist doch irgendwie blöd wenn das Hochzeitspaar seine eigene Hochzeitsfeier teilweise verpasst.

Stefan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entführung der Braut
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2009, 14:24 
Also wir hatten vor gut einem halben jahr diese Situation. Unsere Nachbarn haben sich das Ja Wort gegeben und eben die Braut wurde "entführt". Nur gut, dass man auch Tipps bekommt, wo man diese finden konnte, so gestaltete sich die Suche als amüsant und nicht zu lang.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entführung der Braut
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2009, 20:56 
Bei uns wird die Braut auf jeder Hochzeit entführt…
Dann versteckt man sie, so dass der Bräutigam sie nicht finden kann. Nun muss er sie frei"kaufen". Natürlich hat er nicht „genug“ Geld dabei.. Also helfen Verwandte und Freunde. Damit die Verwandten auch was davon haben(wer will denn schon Geld einfach verschenken), müssen Bräutigam und sein Trauzeuge ihnen ein Wunsch erfüllen(z.B. Lied singen, Strippen usw).
Irgendwann geben die Freunde sie(die Braut) wieder frei. Und das Geld bekommt das Brautpaar.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entführung der Braut
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2009, 14:12 
Bei meinem Cousin auf der Hochzeit wurde die Braut auch entführt, das hat die Stimmung irgendwie gedrückt, weil dann die Hauptleute nicht mehr da waren. Ich fand das bis dahin auch immer eine ganz gute Idee, aber seitdem bin ich davon nicht mehr so überzeugt… :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entführung der Braut
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2011, 15:54 
Der schönste Tag im Leben und der geht so schnell vorbei, Freunde machen sich einen Spaß daraus, weil es eben so Brauch ist...aber man möchte doch jeden Moment mit seinem Partner und lieben verbringen. Ich als Braut will doch auch nichts auf meiner eigenen Feier verpassen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ]   Druckansicht 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 22:05