Vintage-Porzellan für Ihre Hochzeit

Vintage-Porzellan
Vintage-Porzellan
Was in England und den USA bereits seit mehreren Jahren zu den Deko-Trends für Hochzeiten zählt, findet man nun auch immer häufiger in Deutschland: Vintage-Porzellan für die Kaffee- und Kuchentafel. Wer keine Lust auf modernes, weißes Porzellan für seine Hochzeit hat, und sich ein romantisches aber dennoch edles Gedeck für seine Kuchentafel wünscht, für den könnte dies genau das richtige sein.

Aber was beschreibt der Begriff Vintage-Porzellan überhaupt? In Europa findet man am häufigsten englisches Porzellan, beispielsweise von Herstellern wie Royal Albert, Colclough, Royal Stafford, Royal Chelsea, und vielen mehr. Viele dieser Teile stammen aus den Jahren 1910 bis 1950. Typischerweise handelt es sich um Teegedecke, bestehend aus Teetasse, Untertasse und Kuchenteller. In England und den USA besonders beliebt ist die Kombination dieser drei Teile aus verschiedenen Gedecksets mit unterschiedlichen Mustern und Farbtönen, um einen so genannten "mismatched" Look zu erzielen.

Häufig werden zu den Kaffee-/Teegedecken auch Teekannen, Kuchenplatten und -ständer, Milchkännchen, Besteck, etc. angeboten. Das Porzellan gibt es mit verschiedenen Mustern, meist jedoch mit Rosenverzierungen, Blumen-Bordüren und Ornamenten. Feine Goldränder verleihen dem Porzellan zudem einen edlen Look und machen jede Kuchentafel zu einem echten Hingucker. Besonders gut passen zu diesem Porzellan kleine Obstküchlein, liebevoll verzierte Cupcakes, Kuchenstücke oder Scones - ein englisches Teegebäck, das mit Sahne und frischen Erdbeeren verzehrt wird.

Vintage-Porzellan lässt sich sehr schön mit Tischdecken im Blumenmuster oder aber mit Blumengestecken, Sträußen aus Pfingstrosen oder Wildblumen, Perlen, Kerzenständern aus Bauernsilber oder Kristallglas, Silberbesteck, trendigen weißen Vintage-Vogelkäfigen oder anderen Vintage-Elementen kombinieren.

Es kann die verschiedensten Hochzeitsfeiern verzaubern, ob in einem Schloss, in einem Herren-, Land- oder Wirtshaus, im Hotel oder im Freien. Vintage-Porzellan ist für viele Brautpaare eine tolle Alternative zu moderneren Kaffee- und Kuchengedecken. In Deutschland kann Vintage-Porzellan bereits zu günstigen Preisen von speziellen Anbietern gemietet werden. Meist wird das Porzellan direkt zu Ihrem Veranstaltungsort angeliefert und wieder abgeholt, sodass Sie sich um nichts weiter kümmern müssen.

Verleihservices für Vintage-Porzellan

vintage days
vintage days
Vintage days vermietet deutschlandweit englisches Vintage-Porzellan für Hochzeiten und andere Feste.
www.vintage-days.de
Sie bieten mit Ihrem Unternehmen ebenfalls den Verleih von Vintage-Porzellan an und möchten hier gerne gelistet werden? Dann schreiben Sie uns doch eine Email.
Hochzeitsreise-Angebote
Neues im Hochzeit-Forum
Mo, 07. September 2015 16:48 Uhr
Heiraten auf Mallorca
Sa, 22. August 2015 11:36 Uhr
Wo habt Ihr eure Flitterwochen verbracht?
Mi, 08. April 2015 21:04 Uhr
Junggesellenabschied in Berlin
Artikel rund ums Thema Hochzeit
News zum Thema Hochzeit