Tischkarten und Tischnummern: Stilvolle Tischpapeterie für eine wunderschöne Hochzeitsfeier

Tischkarte für den Bräutigam
Tischkarte für den Bräutigam
Wie entscheide ich mich für die richtige Tischdekoration? – Diese Frage stellt sich die Braut spätestens wenn der Hochzeitssaal gebucht ist und der Hochzeitstermin bedrohlich näher rückt und sie entscheidet sich immer nach den eigenen Wünschen und Geschmack. Zuerst werden die Farben ausgewählt, die auf der Hochzeit dominieren sollen, dabei ist entscheidend welche Blumen das Hochzeitspaar mag, die zum Zeitpunkt der Hochzeitsfeier blühen. Ist diese Entscheidung getroffen und die Farben der Hochzeitsgarderobe und des Blumenarrangements stehen fest, wird nach der passenden Hochzeits-Papeterie gesucht. Gerne entschließen sich Brautpaare für ein einheitliches Design-Konzept und Kartenset, welches sich wie ein roter Faden durch die Save-the-Date-Karte über die Einladung, dem Kirchenheft, der Menükarten, Tischkarten und Danksagungskarte zieht.

Tischnummer
Tischnummer bei einer Hochzeit
Das Kartendesign und die Farben können für die Tischdekoration im Hochzeitssaal oder z. B. Gartenparty übernommen werden. Ob anmutig, fein oder verspielt - so individuell wie das Hochzeitspaar selbst sind auch die Anforderungen an die Hochzeitspapeterie. Neben dem Tischschmuck und den Menükarten, hat das Brautpaar die Möglichkeit mit Platzkarten oder Tischnummern aus einem festlich gedeckten Tisch eine glanzvolle Hochzeitstafel zu kreieren.

Personalisierte Tischkarten, Platzkarten oder Tischnummern dienen als Orientierungshilfe für den Hochzeitsgast. Dabei legt das Hochzeitspaar fest, ob ihre Gäste an einem ausgesuchtem Platz oder alternativ an einem bestimmten Tisch mit freier Platzwahl sitzen. Mit einer Platzkarte, bedruckt mit dem Namen des jeweiligen Hochzeitsgastes, wird bestimmt, welche Gäste nebeneinander sitzen. Mit dieser festgelegten Sitzordnung kann das Hochzeitspaar steuern wie sich die Gäste mischen, so dass viele Gespräche und somit ein geselliger Abend stattfindet. Je nach eigener Kreativität, Zeit und professionellem Anspruch, kann das Brautpaar die Tischdekoration selber basteln oder von einer Druckerei oder von einem Kartendesigner entwerfen lassen. Ob die Tischkarten mit den Namen der Gäste bedruckt oder per Hand beschriftet werden ist dabei eine persönliche Entscheidung. Es gibt viele Arten, wie die Karten aussehen können – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie können z.B. in Form eines Klappkärtchen vor dem Menüteller positioniert werden. Weitere Platzkartenvarianten sind z.B. die Karte als Dreiecksform, Platzkarten als Lesezeichen in Servietten, als Anhänger mit Satinband an Weingläsern oder als Aufdruck auf Gastgeschenken. Designbeispiele, wie die Platzkarten aussehen können, befinden sich z.B. auf der Homepage der Kartenmanufaktur www.chilipfeffer-design.de.

Eine alternative Lösung für eine lockere Sitzordnung sind Tischkarten. In der Regel benötigt man zwei Tischkarten pro Tisch, auf denen alle Namen der Gäste eines Tisches vorhanden sind. Die Gäste erfahren so, welchem Tisch sie zugeteilt sind. Am Tisch haben sie die freie Platzwahl. Oft werden die Tischkarten in Tischaufstellern befestigt, die es in vielen Formen gibt.

Eine zusätzliche Möglichkeit den Gästen eine Orientierung im Saal zu ermöglichen sind individuelle Tischpläne mit zugehörigen Tischnummern im Layout der Hochzeitskarten. Der Tischplan kann z. B. auf einer Staffelei als Highlight im Eingangsbereich der Hochzeitslocation platziert werden. Der Hochzeitsgast kann sich direkt bei der Ankunft darüber vertraut machen, wer auf der Hochzeit eingeladen ist und wo er sitzen wird. Zudem erfahren sie, wer gemeinsam mit ihnen am Tisch feiert. Die Nummer des Tischplanes findet sich dann auf der Tischnummer am Tisch wieder. Zwei Tischnummern pro Tisch sind je nach Größe des Tisches ausreichend. Zusätzlich zu der Tischnummer können Platzkarten zu den Tellern des Gastes gestellt werden. Vorzüge eines Tischplanes sind eine schnelle Orientierung und eine strukturierte Informationsquelle bei der Ankunft. Ein Tischplan erleichtert zudem dem Brautpaar die Organisation am Abend.

Online-Shops für Tischkarten und sonstige Tischpapeterie

CHILIPFEFFERdesign
CHILIPFEFFERdesign
Designagentur & Kartenmanufaktur für individuelle Hochzeitspapeterie. Unter anderem sind auch Tischkarten und Tischnummern erhältlich.
www.chilipfeffer-design.de
Sie bieten ebenfalls auf Ihrer Website den Verkauf von Tischkarten und Tischnummern für Hochzeitsfeiern an und sind an einer Listung hier interessiert? Dann schreiben Sie uns doch eine Email.
Hochzeitsreise-Angebote
Neues im Hochzeit-Forum
Mo, 07. September 2015 16:48 Uhr
Heiraten auf Mallorca
Sa, 22. August 2015 11:36 Uhr
Wo habt Ihr eure Flitterwochen verbracht?
Mi, 08. April 2015 21:04 Uhr
Junggesellenabschied in Berlin
Artikel rund ums Thema Hochzeit
News zum Thema Hochzeit