Portraitillustrationen: Die extravagante Art für ein Portrait

Hochzeitsportrait
Gezeichnetes Portrait des Brautpaars
Zu einer Hochzeit sind Bilder vom Brautpaar nicht wegzudenken. Im Normalfall wird auf die Fotografie zurück gegriffen. Es ist der komfortabelste und effektivste Weg, den Moment so realitätsgetreu wie möglich einzufangen. Doch kann es immer sein, dass das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist oder einfach den individuellen Wünschen nicht ausreicht. Vielleicht will man auch schon vor der Hochzeit für die Einladungskarten mehr als das Übliche.

Handgefertigte Illustrationen sind eine gute Möglichkeit, den einzigartigen Schliff in die Motive zu bringen und eine ganz eigene Stimmung zu erzeugen. Es gibt neben der Möglichkeit, ein Portrait analog (also von Hand) anfertigen zu lassen, auch die Option, durch automatisierte Filter ganz ausgefallene Effekte zu erzielen, welche die Illusion erwecken, das Motiv sei zeichnerisch umgesetzt. Viele Fotolabore bieten diese Möglichkeit an. Dies kann durch kostenlose Software auf dem Heimcomputer zwar oft selber realisiert werden, doch auch hier sollten die Parameter für die Filter von ausgebildeten Fachkräften eingestellt werden. Auch die Beurteilung darüber, welche Filter bei dem Motiv zum Einsatz kommen, ist eine sehr sensible Entscheidung, die Personen mit ausreichend Erfahrung zukommen sollte. Denn jedes Motiv ist anders und es muss immer eine spätere Fertigung auf einem Medium (Papier, Leinwand usw.) berücksichtigt werden.

Ein weiterer Pluspunkt für eine illustrative Umsetzung ist, dass die Vorlage für das spätere Motiv keine sonderlich gute Qualität haben muss. Belichtung und Auflösung sind relativ stark zu vernachlässigen. Nur der Bildaufbau ist entscheidend. Doch selbst wenn die Schokoladenseiten der Personen auf dem Motiv nicht ausreichend hervorgehoben sind, kann selbst bei einer Absprache mit dem Zeichner einiges positiv hervorgehoben werden.

Viele Karikaturzeichner bieten zudem an, während der Hochzeitsfeier witzige Portraits der Gäste anzufertigen. Neben dem Spaß, den alle damit haben werden, können die Gäste auch gleich eine schöner Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Alles in allem gibt es wenig zu beachten. Neben den Preisen und dem Vertrauen, das man in den Illustrator oder die Produktionsstätte setzt, sollte letztlich die Entscheidung über den Stil das ausschlaggebende Kriterium sein. Weniger sollte man sich von dem beeinflussen lassen, was gerade „en vogue“ ist, als mehr davon, in welcher Form der künstlerischen Umsetzung man sich selber wieder findet.

Jedoch sollte immer bedacht werden, dass eine Illustration niemals die Realität so sehr wieder gibt, wie ein Foto. Bei der Abnahme der Illustration sollte also immer etwas mehr Toleranz mitgebracht werden, bzw. sollte die Erwartung an das Motiv sein, dass man sich gerne auch mal überraschen lässt. Die Zeichnung wirkt schließlich auch durch den Stil und nicht nur durch inhaltliche Korrektheit. Die kann und ist meist auch der Grund, weshalb auf eine Illustration überhaupt zurückgegriffen wird. Gibt es darüber hinaus immer noch Mängel an einer Zeichnung, kann in der Regel mit dem Illustrator darüber geredet werden. Korrekturen haben meist die Chance, noch in einer Illustration untergebracht zu werden.

Grade im Zeitalter der Digitalfotografie, in der Abbildungen von der Realität schnell den Hauch der Willkür bekommen, kann also ein gezeichnetes Portrait mehr Beständigkeit ausdrücken. Der Betrachter befasst sich unwillkürlich viel länger mit dem Motiv und scheint immer wieder etwas neues darin zu sehen.

Portraitillustratoren für Hochzeitsbilder

Portraitillustrator Arnold Hohmann
HOHMANN DESIGN - Arnold Hohmann
Der Portraitillustrator fertigt handgezeichnete Portraitbilder von Ihren Hochzeitsfotos an.

www.portrait-illustrationen.de
Sie zeichnen ebenfalls Portraitbilder nach Foto und möchten hier gerne gelistet werden? Dann schreiben Sie uns doch eine Email.
Hochzeitsreise-Angebote
Neues im Hochzeit-Forum
Mo, 07. September 2015 16:48 Uhr
Heiraten auf Mallorca
Sa, 22. August 2015 11:36 Uhr
Wo habt Ihr eure Flitterwochen verbracht?
Mi, 08. April 2015 21:04 Uhr
Junggesellenabschied in Berlin
Artikel rund ums Thema Hochzeit
News zum Thema Hochzeit