Heiraten in Miami, Florida

Miami „the capital of the sun“

Miami ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Direkter und angenehmer Flug und nach 8 Stunden kann man bereits die Sonne und das latinische Flair von Miami geniessen. Miami hat sehr viele romantische Ecken. Wunderschöne Sonnenunter- und -aufgänge. Ob man sich bei einer Strandtrauung, in einem Hotel oder in einem Park das Ja Wort gibt, alles ist möglich in Miami ohne viel Bürokratie. Ein sonniger Tag und eine herrliche Meeresbise ist sicher ein wundervoller Start für den neuen, gemeinsamen Lebensabschnitt.

Natürlich beginnen nach der Trauung direkt die Flitterwochen. Eine kurze Kreuzfahrt oder einfach nur die wunderschönen, weissen Strände geniessen, die Angebote sind attraktiv und vielzählig. Miami ist einzigartig, mit vielen verschiedenen Kulturen die hier zusammengeführt werden. Man kann sich hier kulinarisch verwöhnen lassen und sich von der kubanischen Musik inspirieren lassen. Es ist ein perfekter Ort, um den Bund fürs Leben zu schliessen. Überzeugen sie sich selbst!

Was braucht man:

Eine Wedding License, die man beim Court zwei Tage im Voraus mit einem gültigen Reisepass (der min. noch sechs Monate gültig sein muss) ist, beantragen kann. Diese Lizenz kostet USD 93.50 und kann bar vor Ort bezahlt werden. Falls das Paar kein Englisch spricht, muss ein Dolmetscher beim Termin answesend sein.

Sobald man die Wedding License hat, steht einer Heirat nichts mehr im Wege, es braucht nicht mal Trauzeugen. Hier hat man den Vorteil, dass man jeden Tag, auch an den Wochenenden, heiraten kann. Da es viele deutschsprachige Notare hier gibt, kann die Zermonie auch in Deutsch durchgeführt werden.

Die Büroöffnungszeiten vom Court, um die Wedding License zu beantragen, sind von 9.00 – 15.30 von Montag bis Freitag, man braucht keine Voranmeldung.

Miami Beach District Court
1130 Washington Ave., Suite 248
Miami Beach, Florida 33139

Gültigkeit in Deutschland:

Damit die Heirat in Deutschland gültig ist, muss man die Heiratsurkunde von Florida und die Apostille dem deutschen Standesamt vorlegen, falls der Wunsch auf die Namensänderung besteht, wird das erst auf dem deutschen Standesamt in das Familienbuch eingetragen. Da das Paar in den USA keinen Wohnsitz hat, ist eine Namensänderung in den USA nicht anzugeben.

Die Adresse, um die Apostille zu bekommen:

Florida Department of State
401 NW 2nd Ave, Suite 720-N
Miami, Fl 33128

Die Apostille kann man persönlich oder per Mail beantragen. Eine Apostille ist eine spezielle von der Behörde ausgestellte Beglaubigung, welche die Übereinstimmung der Kopie mit dem Original bestätigt. Um die Apostille zu beantragen, muss man die vom Notar unterschriebene Wedding license und einen Brief in Englisch verfassen, in dem steht, dass man die Apostille für die Behörden in Deutschland braucht, um die Hochzeit in Deutschland anerkennen zu lassen, sowie ein selbstadressierter und frankierter Umschlag. Die Bearbeitungszeit dauert ca. 4 Wochen und kostet USD 30. Diesen Betrag kann mit mit einer International Money Order überweisen. Jedoch ist es sicher einfacher, wenn man das Geld dem Hochzeitsplaner übergibt, der sich dann um die Abwicklung des Dokuments kümmert.

Hochzeitsplaner in Florida

Event Miami Fusion
Event Miami Fusion
Patricia Darioli ist die Autorin dieses Artikels und arbeitet als Hochzeitsplanerin in Miami.

7929 Harding Ave.
33141 Miami Beach/FL
eventmiamifusion.jimdo.com
Sie planen ebenfalls Hochzeiten im Sunshine State Florida und möchten hier gerne gelistet werden? Dann schreiben Sie uns doch eine Email.
Hochzeitsreise-Angebote
Neues im Hochzeit-Forum
Mo, 07. September 2015 16:48 Uhr
Heiraten auf Mallorca
Sa, 22. August 2015 11:36 Uhr
Wo habt Ihr eure Flitterwochen verbracht?
Mi, 08. April 2015 21:04 Uhr
Junggesellenabschied in Berlin
Artikel rund ums Thema Hochzeit
News zum Thema Hochzeit